WIR SIND BÜNDNIS-

    PARTNER VON

 

 

........................…………….................

 

 

........................…………….................

 

    DEUTSCH-TSCHECHISCHE

    KUNSTWERKSTATT

 

 

........................…………….................

 

    QM-PROJEKT

 

 

.....................……………....................

   

    SCHULVERSUCH "ERINA"

..................…………….......................

 

..................…………….......................

   

    MEDIENKOMPETENZ

 

 

  

 

 

 

Leistungskurs Kunst

 

am Gymnasium Markneukirchen

 

- ein Kurs nur für Kunstliebhaber?

......................................................................................................................................................................................

 

 

Was ist der Leistungskurs Kunst?

 

Als Schüler der 10. Klasse muss man sich bei der Kursbelegung neben dem LK Mathematik oder Deutsch noch für einen zweiten LK entscheiden. Das kann dann entweder Geschichte, Englisch, Biologie oder eben Kunst sein.

 

Seit dem Schuljahr 1997/98 wird am Gymnasium der Leistungskurs (LK) Kunst angeboten.

Wer nun Stärken im kreativen Bereich hat, wer seine besonderen Fähigkeiten in die Abiturleistung mit einbringen will, wer einen Beruf mit Eignungsprüfungen im künstlerischen Bereich anstrebt, wer Interesse an traditioneller und zeitgenössischer Kunst und Architektur hat, wer gerne gestaltet, zeichnet, sich künstlerisch betätigt, der ist im LK Kunst richtig.

    

 

Wie muss man sich den Unterricht vorstellen?


Pro Woche finden fünf Unterrichtstunden statt.
Theorievermittlung in den Bereichen Kunstgeschichte, Farblehre, Druckgrafiken, künstlerische Stile und Techniken, Perspektivlehre und plastischem Gestalten gehen Hand in Hand mit praktischen Übungen und Erprobungen.

 

Dabei werden Specksteine bearbeitet, Ton geknetet, Linolschnitte, Kaltnadelradierungen erstellt, wird aquarelliert, mit unterschiedlichsten Materialien gezeichnet, collagiert usw…

Gemeinsame Projektarbeiten, wie Aktionskunst, Gestaltung lebensgroßer Gipsfiguren, Organi-sation von Ausstellungen eigener Werke, Auktionen eigener Werke…, bereichern das Unterrichts-geschehen.

    

 

Und wie läuft die schriftliche Prüfung am Ende des Semesters 12/II ab?


Man kann zwischen zwei Aufgabentypen wählen, wobei man hier in 300 Minuten zeigen kann, was man an Fähigkeiten und Kenntnissen zur theoretischen und praktischen Gestaltung gelernt hat.

 

 

>> zur Fachschaft Kunst

 

  .................................................................................................................................................................................................................

    optimiert für Internet Explorer 11                           Startseite - Kontakt - Impressum                                    © Gymnasium Markneukirchen 2018    

Homepage selbst erstellen