.........................................

 

    DEUTSCH-TSCHECHISCHE

    KUNSTWERKSTATT

 

 

.........................................

 

    QM-PROJEKT

 

 

.........................................

   

    SCHULVERSUCH "ERINA"

.........................................

 

    GANZTAGSANGEBOTE

 

.........................................

   

    MEDIENKOMPETENZ

 

 

  

 

 

 

Externe Evaluation am Gymnasium Markneukirchen

 

im Schuljahr 2012/13

        .......................................................................................................................................................................................................................................

 

 

          Ziel und
          Bedeutung:

Externe Evaluation bewertet die Qualität von Schulen. Diese Bewertung führen unabhängige, selbstständig arbeitende Gutachter, sogenannte Evaluatoren, anhand festgelegter Qualitätskriterien durch. Die dabei erhobenen Daten werden ausgewertet und in einem Bericht zur Verfügung gestellt. Aus den ermittelten Stärken und Schwächen der Schule lässt sich entsprechender Handlungsbedarf ableiten und Schulentwicklung voranbringen.

 

          Zum Verfahren: Im Rahmen der externen Schulevaluation wurde das Gymnasium Markneukirchen vom 16.-18.10.2012 von drei Evaluatoren des Sächsischen Bildungsinstitutes besucht. Den Schwerpunkt des Schulbesuches bildeten die Unterrichtsbeobachtungen. Ein Rundgang durch die Schule, ein Schulleiter-Interview sowie Gespräche mit Schülern, Eltern und Lehrern ergänzten die Datenerhebung.


Schriftliche Schüler-, Eltern- und Lehrerbefragungen lieferten den Hauptanteil an relevanten Daten. Die Schüler-befragung wurde in den Klassenstufen 6 und 10 sowie in der Jahrgangsstufe 12 durchgeführt. Alle Schüler der befragten Stufen erhielten einen Elternfragebogen.

 

Zusätzlich erfolgten die Analyse verschiedener statistischer Quellen und die Bewertung der Dokumente zur schulprogrammatischen Arbeit.       weitere Informationen

 

          Ergebnisse:
Schulische Qualität (Qualitätskriterien) in verschiedenen Bereichen und Ausprägung der Merkmale:

 

 

Ergebnisse

Lehren und Lernen

Schulkultur

Entwicklung der Professionalität

Management und
Führung

Kooperation

Erfüllung des
Erziehungs-
und Bildungs-Auftrages

Lehr- und
Lern-
Organisation

Werte und
Normen der
Schule

Systematische
Zusammen-
arbeit im
Kollegium

Verwaltungs-
und
Ressourcen-
management

Schüler- und
Eltern-
einbindung

Schul-
und
Ausbildungs-erfolg

Lehr- und
Lernprozesse

Schulklima

Lebenslanges
Lernen

Qualitäts-sicherung/
-entwicklung

Nationale und
internationale
Kooperation

Schul-zufriedenheit

Individuelle
Förderung

Personal-
entwicklung

 

Qualitäts-urteil

Symbol und
Farbe

Handlungsbedarf

niedrig

- -

Es sollten dringend Maßnahmen eingeleitet werden, die zu einer Verbesserung führen.

eher niedrig

-

Es sollten Maßnahmen eingeleitet werden, die zu einer Verbesserung führen.

mittel

o

Sofern keine dringlicheren Entwicklungsschwerpunkte vorliegen, sollte die Schule versuchen, sich hier über Maßnahmen zu verbessern.

eher hoch

+

Es sind noch Verbesserungen auf hohem Niveau möglich. Sofern keine dringlicheren Entwicklungsschwerpunkte vorliegen, sollte die Schule dies versuchen.

hoch

+ +

Hier sollte es nun darum gehen, die Qualität auf einem solch hohen Niveau zu halten.

 

          Fazit:

Das Gymnasium Markneukirchen erreichte in allen Qualitätsbereichen und in der Mehrzahl der Qualitäts-merkmale und -kriterien die Beurteilung "hoch" bzw. "eher hoch".

 

Im Evaluationsbericht ist zu lesen: "... Das Gymnasium Markneukirchen erzielte im Verfahren der externen Evaluation Bewertungen, die für eine qualitativ gute Arbeit in vielen Tätigkeitsfeldern sprechen. Das zeigt, dass  sich alle an Schule Beteiligten bereits erfolgreich engagieren, was wiederum günstige Voraussetzungen bietet, die schulische Qualität zu halten und Schulentwicklung in den aufgezeigten Handlungsfeldern voranzubringen ..."

 

Unser Dank gilt allen Kollegen, Schülern und Eltern, die das Gymnasium Markneukirchen in den 20 Jahren seines Bestehens zu einer anerkannten und leistungsfähigen Bildungseinrichtung entwickelt haben.

 

 

.................................................................................................................................................................................................................................................................

  optimiert für Internet Explorer 11                             Startseite - Kontakt - Impressum                                    © Gymnasium Markneukirchen 2017    

Homepage selbst erstellen